Ein Agent, auch bekannt als Rechtsanwalt, ist die Person, die die wichtigen Entscheidungen in Ihrem Namen treffen wird. Diese Person muss kein Anwalt sein, obwohl ein Anwalt Ihr Agent sein kann. A: Dies wird letztlich durch die Gesetze im Staat bestimmt. Einige Staaten erlauben, wenn der Hauptverpflichtete die Befugnisse ausdrücklich gewährt, dem Agenten zu erlauben, ihren letzten Willen und ihr Testament zu ändern. Dies ist jedoch keine Methode, die zum Ändern eines Testaments empfohlen wird. Wenn ein geliebter Mensch Sie zu ihrem Agenten gemacht hat, ist es wichtig, dass Sie lernen, wie man als Vollmacht unterzeichnet. Generalautorität: Dies gibt Ihrem persönlichen Anwalt die Befugnis, alle Entscheidungen zu treffen, die Sie treffen könnten, wenn Sie persönlich anwesend wären. Finanzen: Kontrolle von Bank-, Steuer- und Regierungs- und Rententransaktionen sowie lebende Treuhand- und Nachlassentscheidungen. Die finanziellen Befugnisse ermöglichen es Ihrem Vertreter auch, persönliche Versicherungspolicen zu kontrollieren und weiterhin an Wohltätigkeitsorganisationen an Ihrer Stelle zu spenden. Sie können mehr als einen Anwalt nennen, wenn Sie glauben, dass verschiedene Personen bestimmte Entscheidungen oder Transaktionen besser handhaben werden. PandaTip: Sie können auch die ID-Nummern der Zeugen einschließen, falls sie später überprüfen müssen, ob sie das dokument signiert haben.

Als weiteren Beweis möchten Sie dieses Dokument möglicherweise vor einem Notar unterzeichnen lassen. Bitte beachten Sie unsere obigen Kommentare (1. Panda-Tipp) bezüglich der ordnungsgemäßen Ausführung allgemeiner Vollmachten und nehmen Sie im Zweifelsfall Rechtsberatung in Anspruch. Wenn Sie die im Rahmen dieser Vollmacht erteilte Befugnis akzeptieren, entsteht ein besonderes Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und dem Auftraggeber. Diese Beziehung auferlegt Ihnen rechtliche Pflichten, die so lange andauern, bis Sie zurücktreten oder die Vollmacht aufgehoben oder widerrufen wird. Sie müssen: I, ________________[Name des Prinzips] von ________________[Straßenadresse, Stadt, Bundesland, Postleitzahl des Prinzipals], autorisieren _______________[Name des Agenten] von _____________________________________________________________________________________________________________________________[Straßenadresse, Stadt, Bundesland, Postleitzahl des Agenten], als mein Agent (Attorney-in-fact) für mich und in meinem Namen sowie für meine Verwendung und meinen Nutzen zu handeln. Wenn mein Agent nicht in der Lage oder nicht willens ist, für mich zu handeln, nenne ich ______________[Name des Nachfolger-Agenten] von __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Diese Vollmacht ermächtigt eine andere Person (Ihr Agent), Entscheidungen über Ihr Eigentum für Sie (den Auftraggeber) zu treffen. Ihr Agent wird in der Lage sein, Entscheidungen zu treffen und in Bezug auf Ihre Immobilie (einschließlich Ihres Geldes) zu handeln, unabhängig davon, ob Sie in der Lage sind, für sich selbst zu handeln oder nicht. Sie können auch einen Treuhänder, wie z. B.

einen Buchhalter, Rechtsanwalt oder einen anderen Berufsanwalt, als Ihren Anwalt nennen, wenn Sie dies wünschen. Um einen Anwalt zu wählen, müssen Sie Ihre Optionen sorgfältig prüfen. Neben Ihren persönlichen Vorlieben gibt es auch gesetzliche Vorgaben, wen Sie auswählen. Ich, _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________